Alzheimer - und dann?

  Startseite
    alltäglich
    Bücher / Medien
    tierisches
    merkwürdig
    künstlerisch
    lyrisch-literarisch
    personelles
    medizinisches
    Humor
    Begehren
    spirituell-religiös
    Praktisches
    wissenschaftlich
    Rechtliches
    Amtsschimmel
    Politisches
    Projekte
    Promis
    Veranstaltungen
    Interkulturelles
    Kurioses
    Meta-Blog
  Über...
  Archiv
  Blogroll
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Alzheimer und Demenz
   Alzheimerforum
   Altern in Würde
   Kunst des Alterns
   Patientenleitlinien Demenz
   Deutsche Alzheimer Gesellschaft
   Betreuungsrecht
   Spirituality and Dementia Ressources
   Nahrungsverweigerung bei Demenzkranken



gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Locations of visitors to this page

http://myblog.de/alzheimer

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die WG, die alles verzeiht

12. Juni 2007

Gerade habe ich in der taz einen Artikel über eine Demenz-WG in der Lehrter Strasse gelesen. Kam mir sehr bekannt vor, als vom "ersten Stock eines grauen Neubaublocks im Kiez an der Lehrter Straße" die Rede war. Und auch die Wellensittiche waren mir nicht fremd.

Die WG haben wir vor zwei Jahren besichtigt als es darum ging, einen Ort zu finden, wo Mama sich wohlfühlt. Die Küche war etwas versifft, der Gang war nicht gut ausgeleuchtet. Außerdem ist der Wohnblock ziemlich herunter-gekommen und liegt sehr nah an den Gleisen. Da der neue Hauptbahnhof noch nicht eröffnet war, war nicht einschätzbar, wie laut das dort werden würde.

Die Aussage in dem Artikel, die Alzheimer-WGs seien teurer als normale Pflegeheime und billiger als spezielle Einrichtungen für Demente, stimmt so nicht. Man bekommt nur ungefähre Auskünfte, auf welche Höhe es in etwa rauslaufen wird. Als ich dann jeweils meinte, das wäre teurer als in Heimen für Demente, wurde mir das stets bestätigt, mit dem Hinweis, daß die Alzheimer-WGs nicht dafür da seien, billiger zu sein als Spezialpflegeheime.

Hier ist der Artikel aus der taz
12.6.07 00:05
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung