Alzheimer - und dann?

  Startseite
    alltäglich
    Bücher / Medien
    tierisches
    merkwürdig
    künstlerisch
    lyrisch-literarisch
    personelles
    medizinisches
    Humor
    Begehren
    spirituell-religiös
    Praktisches
    wissenschaftlich
    Rechtliches
    Amtsschimmel
    Politisches
    Projekte
    Promis
    Veranstaltungen
    Interkulturelles
    Kurioses
    Meta-Blog
  Über...
  Archiv
  Blogroll
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Alzheimer und Demenz
   Alzheimerforum
   Altern in Würde
   Kunst des Alterns
   Patientenleitlinien Demenz
   Deutsche Alzheimer Gesellschaft
   Betreuungsrecht
   Spirituality and Dementia Ressources
   Nahrungsverweigerung bei Demenzkranken



gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Locations of visitors to this page

http://myblog.de/alzheimer

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wie gut ist Mutters Pflegeheim?

14. Juli 2007

Diese Frage muß ich mir glücklicherweise nicht stellen. In der taz von heute geht dieser Frage ein Artikel nach:

Bisher werden die Prüfberichte über die Zustände in Pflegeheimen nicht veröffentlicht. Verbraucherschützer fordern mehr Transparenz von Heimbetreibern.

"Und dann stehen wir dort vor der Tür" - unangemeldete Besuche gehören für Martina Wilcke-Kros zum Berufsalltag. Im Auftrage des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK) prüft sie in Berlin und Brandenburg, ob die Bewohner in Heimen ordentlich gepflegt und versorgt werden. 120 Besuche macht sie pro Jahr, die Hälfte davon aufgrund von Beschwerden. "Die Anrufer sind oft Bewohner, die sich etwa darüber beklagen, dass sie zu selten auf die Toilette geführt werden oder zu lange auf Hilfe warten mussten." Wilcke-Kros macht sich dann mit einem Team auf den Weg ...
weiter hier .

Was die meisten Angehörigen nicht wissen: Die Prüfberichte sind auch im Heim und das Heim entscheidet selber über die Möglichkeit Einsicht zu geben oder nicht. Mamas voriges Heim sagte mir mal: "Die Prüfberichte liegen beim MDK. Da kommen wir nicht ran."
14.7.07 23:45
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung