Alzheimer - und dann?

  Startseite
    alltäglich
    Bücher / Medien
    tierisches
    merkwürdig
    künstlerisch
    lyrisch-literarisch
    personelles
    medizinisches
    Humor
    Begehren
    spirituell-religiös
    Praktisches
    wissenschaftlich
    Rechtliches
    Amtsschimmel
    Politisches
    Projekte
    Promis
    Veranstaltungen
    Interkulturelles
    Kurioses
    Meta-Blog
  Über...
  Archiv
  Blogroll
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Alzheimer und Demenz
   Alzheimerforum
   Altern in Würde
   Kunst des Alterns
   Patientenleitlinien Demenz
   Deutsche Alzheimer Gesellschaft
   Betreuungsrecht
   Spirituality and Dementia Ressources
   Nahrungsverweigerung bei Demenzkranken



gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Locations of visitors to this page

http://myblog.de/alzheimer

Gratis bloggen bei
myblog.de





Adoptivfamilien für Demente

21. September 2005

Gestern brachte der NDR in seinem Gesundheitsmagazin ?Visite? einige Beitr?ge und Kurzinterviews zum Weltalzheimertag. Bis jetzt hatte ich noch nichts davon geh?rt, dass es Adoptivfamilien f?r Alzheimer-Kranke gibt auch Gastfamilien genannt.

Das scheint in l?ndlichen Gegenden ganz gut zu laufen und beispielsweise in Baden W?rttemberg vom Sozialministerium als Modellprojekt gef?rdert zu werden. Mit 900 bis 1200 Euro monatlich ist das wesentlich g?nstiger als ein gerontopsychiatrischer Pflegeplatz. Ein sehr anschaulicher Artikel in der ?rztezeitung beschreibt, wie man sich das vorstellen mu?.


21.9.05 00:54
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung