Alzheimer - und dann?

  Startseite
    alltäglich
    Bücher / Medien
    tierisches
    merkwürdig
    künstlerisch
    lyrisch-literarisch
    personelles
    medizinisches
    Humor
    Begehren
    spirituell-religiös
    Praktisches
    wissenschaftlich
    Rechtliches
    Amtsschimmel
    Politisches
    Projekte
    Promis
    Veranstaltungen
    Interkulturelles
    Kurioses
    Meta-Blog
  Über...
  Archiv
  Blogroll
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Alzheimer und Demenz
   Alzheimerforum
   Altern in Würde
   Kunst des Alterns
   Patientenleitlinien Demenz
   Deutsche Alzheimer Gesellschaft
   Betreuungsrecht
   Spirituality and Dementia Ressources
   Nahrungsverweigerung bei Demenzkranken



gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Locations of visitors to this page

http://myblog.de/alzheimer

Gratis bloggen bei
myblog.de





Große Leidenschaft für fürs ganz Kleine

19. September 2007

Heute berichtet die taz über eine 29jährige Nachwuchswissenschaftlerin, die zur Alzheimer-Krankheit forscht und einen Wissenschaftspreis erhalten hat:

Lisa-Marie Münter begeistert sich für die ganz kleinen Dimensionen - und doch könnte ihr berufliches Ziel kaum höher sein. Ihr Traumberuf ist Professorin. Die 29-Jährige ist Biochemikerin und erforscht die Alzheimer-Erkrankung. Sie erhielt dafür einen mit 30.000 Euro dotierten Förderpreis.

In dem Dahlemer Labor am Institut für Biochemie an der Freien Universität ist es ruhig und hell, ein paar Menschen stehen an Labortischen. Lisa-Marie Münter desinfiziert sich die Hände, nimmt eine kleine runde Plastikdose aus einem Schrank und inspiziert ihren Inhalt unter dem Mikroskop. "Aus dieser Art von Zellen besteht das menschliche Gehirn", erklärt die schlanke Frau mit den hellbraunen kurzen Haaren. ..
weiter hier .
19.9.07 12:44
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung