Alzheimer - und dann?

  Startseite
    alltäglich
    Bücher / Medien
    tierisches
    merkwürdig
    künstlerisch
    lyrisch-literarisch
    personelles
    medizinisches
    Humor
    Begehren
    spirituell-religiös
    Praktisches
    wissenschaftlich
    Rechtliches
    Amtsschimmel
    Politisches
    Projekte
    Promis
    Veranstaltungen
    Interkulturelles
    Kurioses
    Meta-Blog
  Über...
  Archiv
  Blogroll
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Alzheimer und Demenz
   Alzheimerforum
   Altern in Würde
   Kunst des Alterns
   Patientenleitlinien Demenz
   Deutsche Alzheimer Gesellschaft
   Betreuungsrecht
   Spirituality and Dementia Ressources
   Nahrungsverweigerung bei Demenzkranken



gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Locations of visitors to this page

http://myblog.de/alzheimer

Gratis bloggen bei
myblog.de





Pferdefreunde

8. November 2005

An manchen Tagen hat dieses Weblog eine Zugriffszahl, die doppelt bis dreifach so hoch ist wie die sonstigen Durchschnittswerte. Ich wei? dann: die Pferdefreunde waren da.

Ich habe dann von der ?Pferdeschwanz-Frisur? meiner Mutter geschrieben, wie der Berliner ?Amtsschimmel galoppiert? oder einen Beitrag mit ?Ich denk? mich tritt ein Pferd? ?berschrieben als ich in den vermeintlichen Krakeln meiner Mutter deutsche Einheitskurzschrift erkannte.

Man m?chte es nicht f?r m?glich halten, aber nach ?Alzheimer? und ?Betreuung? ist ?Pferdeschwanz? das dritth?ufigste Suchwort, was Leute per Suchmaschine auf diese Seite bringt. Ob sie dann was zur Geschichte des Pferdeschwanzes suchen oder eine bebilderte Anweisung wie ein solcher zu binden ist erwarten? Bei manchen scheinen auch bestimmte Vorstellungen von sexuellen Spielarten mit Tieren eine Rolle zu spielen, denn in der Kommentarfunktion wurde schon auf entsprechende Seiten hingewiesen, die ich mir dann zu l?schen erlaubt habe (?hnliches gilt f?r Eintr?ge, wo ?Bett? vorkommt).

Ich habe selber die Probe aufs Exempel gemacht und in die Suchmaschine meines Vertrauens ?Pferdeschwanz? eingegeben. Und siehe da: Dieses Weblog kam auf Position 18.

Was Pferde mit Alzheimer zu tun haben? Eigentlich nichts. Ich kenne nur die positiv gemeinte Redensart, dass jemand ein Ged?chtnis wie ein Pferd hat, was man von einem Dementen nicht (mehr) sagen kann. Wer sich mal Dressurreiten angeschaut, kann sich nur dar?ber wundern, wie die Pferde das alles lernen. Die Pferde-Fans sind wahrscheinlich ziemlich ?berrascht, wenn sie hier landen. Was sie dann wohl mit dem anfangen k?nnen, was es hier zu lesen gibt?

Ich werde berichten, wie sich die Zugriffszahl nach diesem Blog-Eintrag gestaltet

8.11.05 08:43
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung