Alzheimer - und dann?

  Startseite
    alltäglich
    Bücher / Medien
    tierisches
    merkwürdig
    künstlerisch
    lyrisch-literarisch
    personelles
    medizinisches
    Humor
    Begehren
    spirituell-religiös
    Praktisches
    wissenschaftlich
    Rechtliches
    Amtsschimmel
    Politisches
    Projekte
    Promis
    Veranstaltungen
    Interkulturelles
    Kurioses
    Meta-Blog
  Über...
  Archiv
  Blogroll
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Alzheimer und Demenz
   Alzheimerforum
   Altern in Würde
   Kunst des Alterns
   Patientenleitlinien Demenz
   Deutsche Alzheimer Gesellschaft
   Betreuungsrecht
   Spirituality and Dementia Ressources
   Nahrungsverweigerung bei Demenzkranken



gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Locations of visitors to this page

http://myblog.de/alzheimer

Gratis bloggen bei
myblog.de





Geburtstagsturbulenzen

27. November 2007

Eigentlich hatte ich eine Schokoladensahnetorte bestellt wie die vom letzten Jahr:

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket


Leider hatte die Konditorei, die auf dem Weg zu Mamas Heim liegt, geschlossen. So mußte ich ausweichen und als dann der Karton mit der Torte vor mir stand, war darin eine weiße Torte. "Ihre Schokoladensahne" meinte die Verkäuferin. "Also eine Schokoladensahne sehe ich da nicht, sondern nur ein Schokoladengitter" meinte ich. Was tun jetzt? Glücklicherweise gab es noch eine kleine nicht angeschnittene Schokoladensahne (sechs Stück), die ich dann nahm. Und für Mamas Mitbewohnerinnen besorgte ich eine Schokotorte mit Aprikosenfüllung, die Mama wiederum nicht mag.

Günter kam auch mit und so machten wir zu dritt ein Kaffeetrinken in Mamas Zimmer. Wir beide hatten Mühe mit einem Stück Torte. Ich war mit meinem Stück gerade fertig, da hatte Mama schon zwei Stück komplett verspeist und erkundigte sich, wieviel denn noch für morgen da sei.

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket


Wir haben uns gut unterhalten, auch wenn es streckenweise von Wehmut geprägt war. Eine Geburtstagsfeier legt Erinnerungen an früher nahe. Da kommt die Frage nach den alten Nachbarn, was aus ihrer Wohnung geworden ist, wer da jetzt drin wohnt ...
27.11.07 16:10
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung