Alzheimer - und dann?

  Startseite
    alltäglich
    Bücher / Medien
    tierisches
    merkwürdig
    künstlerisch
    lyrisch-literarisch
    personelles
    medizinisches
    Humor
    Begehren
    spirituell-religiös
    Praktisches
    wissenschaftlich
    Rechtliches
    Amtsschimmel
    Politisches
    Projekte
    Promis
    Veranstaltungen
    Interkulturelles
    Kurioses
    Meta-Blog
  Über...
  Archiv
  Blogroll
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Alzheimer und Demenz
   Alzheimerforum
   Altern in Würde
   Kunst des Alterns
   Patientenleitlinien Demenz
   Deutsche Alzheimer Gesellschaft
   Betreuungsrecht
   Spirituality and Dementia Ressources
   Nahrungsverweigerung bei Demenzkranken



gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Locations of visitors to this page

http://myblog.de/alzheimer

Gratis bloggen bei
myblog.de





Trotz Nachsendeantrag...



Ein Nachsendeantrag bei der Post l?uft ein halbes Jahr. Fr?her hat man ein Formular ausgef?llt und das war`s. Heutzutage muss man vierzehn Euronen und noch was berappen. Kostenpflichtig ist der Service schon, aber zuverl?ssig nicht.

Heute kam ein gro?er dicker Briefumschlag von Muttis Ex-Vermieter an, der Briefe ? meist offizielle ? enthielt. Anscheinend ist die Wohnung nach Renovierung neu vermietet worden, und man hat im Hausbriefkasten die Briefe vorgefunden. Nett, dass sie mir zugeschickt wurden. ?u?erst ?rgerlich, dass der Nachsendeantrag so schlecht funktioniert.

11.12.05 11:16
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung