Alzheimer - und dann?

  Startseite
    alltäglich
    Bücher / Medien
    tierisches
    merkwürdig
    künstlerisch
    lyrisch-literarisch
    personelles
    medizinisches
    Humor
    Begehren
    spirituell-religiös
    Praktisches
    wissenschaftlich
    Rechtliches
    Amtsschimmel
    Politisches
    Projekte
    Promis
    Veranstaltungen
    Interkulturelles
    Kurioses
    Meta-Blog
  Über...
  Archiv
  Blogroll
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Alzheimer und Demenz
   Alzheimerforum
   Altern in Würde
   Kunst des Alterns
   Patientenleitlinien Demenz
   Deutsche Alzheimer Gesellschaft
   Betreuungsrecht
   Spirituality and Dementia Ressources
   Nahrungsverweigerung bei Demenzkranken



gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Locations of visitors to this page

http://myblog.de/alzheimer

Gratis bloggen bei
myblog.de





Worüber kaum geredet wird: über häusliche Gewalt gegen Alte

24. Mai 2008

In der ZEIT von dieser Woche sind dazu einige Beiträge zu finden:

Bitterkeit und Zorn
Sie sind nicht nur Opfer. Auch von alten Menschen selbst geht Gewalt aus. Demenzkranke beschimpfen, schlagen oder beißen ihre Pfleger. Neue Pflegekonzepte und kleinere Heime sollen die Aggression dämpfen.

Demenz ist die häufigste Ursache dafür, dass alte Menschen ihre Selbstständigkeit verlieren. Die Anzahl der Erkrankten wird sich – glaubt man aktuellen Prognosen – bis 2050 verdoppeln. Damit wächst auch ein Problem, das mit der Demenz einhergeht und das bis heute tabuisiert wird: die Altersaggressivität.

Gebrechliche alte Menschen – eine Gefahr? Dass Demenz tatsächlich ein wesentlicher Risikofaktor für gewalttätiges Verhalten ist, belegt eine umfangreiche Studie in Baden-Württemberg. In den 60 Heimen, die Martina Schäufele vom Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim und ihre Kollegen untersuchten, leiden fast drei Viertel der Senioren unter einer mittleren bis schweren Demenz. 37 Prozent von ihnen zeigten innerhalb des Beobachtungszeitraums von zwei Wochen aggressives Verhalten in unterschiedlichen Formen und Ausprägungen.
weiter hier.

Wenn aus Liebe Wut wird ...
Viele Menschen sind mit der Pflege ihrer Angehörigen überfordert. Schlägt der Frust in Aggression um, wird die Familie für die Alten zur Gefahr...
weiter hier.

Krisenintervention
Was macht Patienten wütend? Wie schützt man Pfleger vor Überlastung? Fragen an den Münchner Psychiater und Demenz-Experten Hans Förstl
weiter hier.
24.5.08 22:37
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung