Alzheimer - und dann?

  Startseite
    alltäglich
    Bücher / Medien
    tierisches
    merkwürdig
    künstlerisch
    lyrisch-literarisch
    personelles
    medizinisches
    Humor
    Begehren
    spirituell-religiös
    Praktisches
    wissenschaftlich
    Rechtliches
    Amtsschimmel
    Politisches
    Projekte
    Promis
    Veranstaltungen
    Interkulturelles
    Kurioses
    Meta-Blog
  Über...
  Archiv
  Blogroll
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Alzheimer und Demenz
   Alzheimerforum
   Altern in Würde
   Kunst des Alterns
   Patientenleitlinien Demenz
   Deutsche Alzheimer Gesellschaft
   Betreuungsrecht
   Spirituality and Dementia Ressources
   Nahrungsverweigerung bei Demenzkranken



gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Locations of visitors to this page

http://myblog.de/alzheimer

Gratis bloggen bei
myblog.de





Nochmal: Langzeitarbeitslose in Pflegeheimen für Demenzkranke

18. August 2008

Da hat man den Beruf jahrelang kaputtgespart und sucht jetzt nach einer Billiglösung auf Kosten der Dementen.

Würde man geeignete und willige Menschen auf Kosten der Arbeitsagentur die Pflegeausbildung machen lassen und ihnen damit eine wirkliche berufliche Perspektive eröffnen, dann ginge es ja noch. Aber ein Crash-Kurs in Sachen Alten- und Dementenpflege??? Das kann ja nur zu Lasten der Hilfebedürftigen gehen.
meint die Wetterhexe, die selbst als Krankenschwester arbeitet.
18.8.08 20:09
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung