Alzheimer - und dann?

  Startseite
    alltäglich
    Bücher / Medien
    tierisches
    merkwürdig
    künstlerisch
    lyrisch-literarisch
    personelles
    medizinisches
    Humor
    Begehren
    spirituell-religiös
    Praktisches
    wissenschaftlich
    Rechtliches
    Amtsschimmel
    Politisches
    Projekte
    Promis
    Veranstaltungen
    Interkulturelles
    Kurioses
    Meta-Blog
  Über...
  Archiv
  Blogroll
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Alzheimer und Demenz
   Alzheimerforum
   Altern in Würde
   Kunst des Alterns
   Patientenleitlinien Demenz
   Deutsche Alzheimer Gesellschaft
   Betreuungsrecht
   Spirituality and Dementia Ressources
   Nahrungsverweigerung bei Demenzkranken



gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Locations of visitors to this page

http://myblog.de/alzheimer

Gratis bloggen bei
myblog.de





Sammeln für Alex

14. September 2008

Alex ist ein reizender, geduldiger und humorvoller Altenpflegeschüler. Als er Anfang des Jahres für einige Monate in der ambulanten Pflege Praktikum machen mußte, hat Mama ihn sehr vermißt. Wochenlang sprach sie immer wieder von ihm. Ich habe so an die vierzig Zettel oder Servietten gefunden, auf die sie geschrieben hat:
- Wo ist Alex?
- Wann kommt Alex wieder?
- Ich vermisse Alex.

Seit August ist Alex wieder da. Er hat erzählt, daß es für ihn wichtig war, die Erfahrungen in der ambulanten Pflege zu machen, daß es ihm aber in der Wohngruppe bei den Dementen am besten gefällt. Mama und die anderen Bewohnerinnen sind glücklich, daß sie Alex wieder haben.

Beim letzten Gartenspaziergang mit Mama war gerade Schichtwechsel. Wir sahen Alex kommen und Mama erzählte, wie gern sie ihn mag, wie freundlich er ist und wie gut seine zugewandte Art tut. "Na, dann hoffen wir mal, daß Alex hier übernommen wird, wenn er seine Ausbildung fertig hat".

"Ach", meint Mama "das ist doch kein Problem. Wir sammeln einfach. Dafür, daß Alex bleiben kann, gibt sicher jeder gern 10 Mark im Monat".
14.9.08 16:39
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung