Alzheimer - und dann?

  Startseite
    alltäglich
    Bücher / Medien
    tierisches
    merkwürdig
    künstlerisch
    lyrisch-literarisch
    personelles
    medizinisches
    Humor
    Begehren
    spirituell-religiös
    Praktisches
    wissenschaftlich
    Rechtliches
    Amtsschimmel
    Politisches
    Projekte
    Promis
    Veranstaltungen
    Interkulturelles
    Kurioses
    Meta-Blog
  Über...
  Archiv
  Blogroll
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Alzheimer und Demenz
   Alzheimerforum
   Altern in Würde
   Kunst des Alterns
   Patientenleitlinien Demenz
   Deutsche Alzheimer Gesellschaft
   Betreuungsrecht
   Spirituality and Dementia Ressources
   Nahrungsverweigerung bei Demenzkranken



gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Locations of visitors to this page

http://myblog.de/alzheimer

Gratis bloggen bei
myblog.de





Veränderungen: Neben der Spur

22. September 2008

In den letzten drei Tagen sind drei neue Bewohnerinnen in Mamas Wohngruppe eingezogen. Eine große Umstellung, die Unsicherheit und Unbehagen auslöst. Veränderungen sind für dementiell veränderte Menschen schwierig. Mama fühlt sich nicht zuhause, sagt mir immer wieder, sie wolle endlich heim. "Ich hab genug von allem. Es reicht mir." Dazu kommt die feuchte Herbstluft, die ihren Gelenken zusetzt. Sie klagt vermehrt über Schmerzen. Wie wird es mit den neuen Bewohnerinnen für sie werden? Zwei sind wesentlich schlechter dran, eine hat noch ausgeprägtere Kommunikationsfähigkeiten als Mama. In so einer Situation behagt es mir gar nicht, daß ich übermorgen für mehrere Tage beruflich weg muß.
22.9.08 22:28
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung