Alzheimer - und dann?

  Startseite
    alltäglich
    Bücher / Medien
    tierisches
    merkwürdig
    künstlerisch
    lyrisch-literarisch
    personelles
    medizinisches
    Humor
    Begehren
    spirituell-religiös
    Praktisches
    wissenschaftlich
    Rechtliches
    Amtsschimmel
    Politisches
    Projekte
    Promis
    Veranstaltungen
    Interkulturelles
    Kurioses
    Meta-Blog
  Über...
  Archiv
  Blogroll
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Alzheimer und Demenz
   Alzheimerforum
   Altern in Würde
   Kunst des Alterns
   Patientenleitlinien Demenz
   Deutsche Alzheimer Gesellschaft
   Betreuungsrecht
   Spirituality and Dementia Ressources
   Nahrungsverweigerung bei Demenzkranken



gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Locations of visitors to this page

http://myblog.de/alzheimer

Gratis bloggen bei
myblog.de





Therapiehund Ovelle im Einsatz

7. Januar 2009

Hier ist eine kurze Filmsequenz, wie ein Therapiehund bei behinderten Kindern zur Anleitung von Gruppenaktivitäten eingesetzt wird, und die Kinder dadurch sprachlich gefördert werden. Ganz ähnlich läuft das bei dementiell veränderten Menschen. Der Unterschied ist nur, daß die Kinder Dinge neu lernen und bei Dementen Inhalte aus ihrem früheren Leben aktiviert werden. Das Video ist knapp 5 Minuten lang. Und wenn der Hund schwarz wäre und etwas größer, dann könnte es direkt Mamas Liebling Largo sein. Viel Spaß beim Zuschauen! (Auf den Pfeil klicken)



Mehr zur Organisation Dustins Paw auf englisch.
7.1.09 00:53
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung