Alzheimer - und dann?

  Startseite
    alltäglich
    Bücher / Medien
    tierisches
    merkwürdig
    künstlerisch
    lyrisch-literarisch
    personelles
    medizinisches
    Humor
    Begehren
    spirituell-religiös
    Praktisches
    wissenschaftlich
    Rechtliches
    Amtsschimmel
    Politisches
    Projekte
    Promis
    Veranstaltungen
    Interkulturelles
    Kurioses
    Meta-Blog
  Über...
  Archiv
  Blogroll
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Alzheimer und Demenz
   Alzheimerforum
   Altern in Würde
   Kunst des Alterns
   Patientenleitlinien Demenz
   Deutsche Alzheimer Gesellschaft
   Betreuungsrecht
   Spirituality and Dementia Ressources
   Nahrungsverweigerung bei Demenzkranken



gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Locations of visitors to this page

http://myblog.de/alzheimer

Gratis bloggen bei
myblog.de





Prinzip Hoffnung

21. Sept 2006

Mama ist ihr ganzes erwachsenes Leben mit Schuhen, die meist sehr hohe Absätze hatten, durchs Leben gestöck gangen. Da sie jetzt nur noch sehr mühsam und langsam trippelnd geht und unterschiedlich dicke Beine hat, trägt sie Spezialschuhe, die flach sind.

„Was hast Du eigentlich mit meinen Schuhen gemacht? Hast Du die alle weg getan?“ will sie wissen. Mama, Du hast doch immer Schuhe mit Absätzen getragen. Damit kannst Du doch jetzt nicht mehr laufen, antworte ich ihr.

„Ja, jetzt im Moment nicht, aber in Zukunft schon wieder“ sagt sie im Brustton der Überzeugung.
21.9.06 07:49
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung