Alzheimer - und dann?

  Startseite
    alltäglich
    Bücher / Medien
    tierisches
    merkwürdig
    künstlerisch
    lyrisch-literarisch
    personelles
    medizinisches
    Humor
    Begehren
    spirituell-religiös
    Praktisches
    wissenschaftlich
    Rechtliches
    Amtsschimmel
    Politisches
    Projekte
    Promis
    Veranstaltungen
    Interkulturelles
    Kurioses
    Meta-Blog
  Über...
  Archiv
  Blogroll
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Alzheimer und Demenz
   Alzheimerforum
   Altern in Würde
   Kunst des Alterns
   Patientenleitlinien Demenz
   Deutsche Alzheimer Gesellschaft
   Betreuungsrecht
   Spirituality and Dementia Ressources
   Nahrungsverweigerung bei Demenzkranken



gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Locations of visitors to this page

http://myblog.de/alzheimer

Gratis bloggen bei
myblog.de





Umzugsgedanken

25. September 2006

Der bevorstehende Umzug scheint Mama sehr zu beschäftigen. Sie fragt mich, welche Farbe die Kacheln in ihrem Bad haben werden. Sie will wissen, ob das Umzugsauto schon bestellt ist und ob ich nicht schon bald anfange, ihre Sachen zu packen.

Sie fragt mich bei diesem Besuch auch, wann der nette Mann wieder kommt, mit dem ich sie neulich besucht hätte. Welcher Mann? Meinst Du Günter? Nein, nicht Günter, meint sie ärgerlich. Ich sitze auf der Leitung. „Ich meine den, der mir Blumen mitgebracht hat“. Ach den Herrn Bertram. Den wirst Du dann im neuen Heim ganz oft sehen. Der ist dort Sozialarbeiter.

Später finde ich ein Briefkuvert, auf dem sie sich den Namen von Herrn Bertram, Sozialarbeiter des neuen Heims, notiert hat sowie den Namen der Einrichtung. Ich bin perplex. Wie kann sie sich das merken? Als wir zu dritt zusammen waren, hat sie nicht mitgeschrieben.

Wir lesen die Oktoberfestberichterstattung einer Münchner Lokalzeitung. Da ist die Rede von Gerichten, die total überteuert sind. Ich lese den Artikel vor. Sie rechnet sofort völlig richtig die Euro-Preise in DM-Preise zurück.
Das alles fällt völlig aus dem Krankheitsbild heraus, das ihr zugeschrieben wird: Demenz.
25.9.06 10:22
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung