Alzheimer - und dann?

  Startseite
    alltäglich
    Bücher / Medien
    tierisches
    merkwürdig
    künstlerisch
    lyrisch-literarisch
    personelles
    medizinisches
    Humor
    Begehren
    spirituell-religiös
    Praktisches
    wissenschaftlich
    Rechtliches
    Amtsschimmel
    Politisches
    Projekte
    Promis
    Veranstaltungen
    Interkulturelles
    Kurioses
    Meta-Blog
  Über...
  Archiv
  Blogroll
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Alzheimer und Demenz
   Alzheimerforum
   Altern in Würde
   Kunst des Alterns
   Patientenleitlinien Demenz
   Deutsche Alzheimer Gesellschaft
   Betreuungsrecht
   Spirituality and Dementia Ressources
   Nahrungsverweigerung bei Demenzkranken



gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Locations of visitors to this page

http://myblog.de/alzheimer

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wackelkontakt

26. September 2006

Vered hat vor ein paar Tagen in einem Kommentar hier Mamas Situation mit einem Wackelkontakt verglichen. Dieser anschauliche Vergleich hat Günter und mir sehr gut gefallen. Beim Wackelkontakt ist es sehr unterschiedlich, wie viele Informationen durchkommen oder auch nicht. Inzwischen nehme ich die Wackelkontakt-Besuche nicht mehr so schwer. Anstrengend ist diese emotionale Achterbahn nach wie vor.

Am Wochenende war wieder so ein Wackelkontakt-Tag. Mama hielt mich streckenweise für ihre Schwester und fragte nach deren ersten Ehemann, den ich nicht gekannt habe. Als ich sagte: „Den Adolf habe ich nicht gekannt“ meinte sie: „Den musst Du doch gekannt haben. Du warst doch mit ihm verheiratet.“

„Nein, der war mein Onkel. Den habe ich aber nicht kennengelernt. Denn Deine Schwester hat sich schon vor meiner Geburt von ihm scheiden lassen. Ich bin doch Deine Tochter“.
26.9.06 07:27
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung