Alzheimer - und dann?

  Startseite
    alltäglich
    Bücher / Medien
    tierisches
    merkwürdig
    künstlerisch
    lyrisch-literarisch
    personelles
    medizinisches
    Humor
    Begehren
    spirituell-religiös
    Praktisches
    wissenschaftlich
    Rechtliches
    Amtsschimmel
    Politisches
    Projekte
    Promis
    Veranstaltungen
    Interkulturelles
    Kurioses
    Meta-Blog
  Über...
  Archiv
  Blogroll
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Alzheimer und Demenz
   Alzheimerforum
   Altern in Würde
   Kunst des Alterns
   Patientenleitlinien Demenz
   Deutsche Alzheimer Gesellschaft
   Betreuungsrecht
   Spirituality and Dementia Ressources
   Nahrungsverweigerung bei Demenzkranken



gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Locations of visitors to this page

http://myblog.de/alzheimer

Gratis bloggen bei
myblog.de





völlig überstreßt

20. Mai 2009

Als Günter letzte Woche vertretungsweise Mama besuchen wollte, war sie nicht ansprechbar. Sie war in Rage und schimpfte über alles und jedes und vor allem mit jedem. Ihr Wortschatz war alles andere als druckreif.

Es stellte sich heraus, daß sie geduscht worden war und ihr die Haare gewaschen worden waren. Und das ist ihr schlicht und einfach zuviel. Sie will in Ruhe gelassen werden. Und einmal oder zweimal kann man das schon verschieben, aber nicht auf Dauer.

Eine Lösung für die Situation gibt es nicht. Also müssen dann alle ihre Launen ertragen.
20.5.09 13:32
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung