Alzheimer - und dann?

  Startseite
    alltäglich
    Bücher / Medien
    tierisches
    merkwürdig
    künstlerisch
    lyrisch-literarisch
    personelles
    medizinisches
    Humor
    Begehren
    spirituell-religiös
    Praktisches
    wissenschaftlich
    Rechtliches
    Amtsschimmel
    Politisches
    Projekte
    Promis
    Veranstaltungen
    Interkulturelles
    Kurioses
    Meta-Blog
  Über...
  Archiv
  Blogroll
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Alzheimer und Demenz
   Alzheimerforum
   Altern in Würde
   Kunst des Alterns
   Patientenleitlinien Demenz
   Deutsche Alzheimer Gesellschaft
   Betreuungsrecht
   Spirituality and Dementia Ressources
   Nahrungsverweigerung bei Demenzkranken



gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Locations of visitors to this page

http://myblog.de/alzheimer

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hoch die Tassen ...

10. Juli 2009

Hieß es bis jetzt, daß mäßiger Kaffeekonsum (drei bis fünf Tassen täglich) die Gefahr an Alzheimer zu erkranken, reduziert, so wird jetzt eine neue Sau durch's Dorf ... äh ... durch's Sommerloch getrieben haben jetzt Forscher herausgefunden, daß "Koffein die komplette Wiederherstellung der Gedächtnisleistung bewirken kann", zumindest bei Mäusen. Eine Humanstudie steht noch aus.

Photobucket


Die Zukunft der Demenz-Therapie könnte also in der Behandlung mit Koffein liegen: 5 Tassen Kaffee oder 12 Tassen schwarzer Tee entsprechen beim Menschen derm Quantum, das Labormäusen verabreicht worden ist. Nicht nur, daß der weitere Verfall gestoppt werden konnte, nein: die Forscher im "Alzheimer's Disease Research Center" (ADRC) in Florida haben nach Versuchen an Labormäusen festgestellt, dass Koffein nicht nur eine vorbeugende Wirkung hat, sondern auch für eine vollständige Regeneration des Erinnerungsvermögens sorgen kann. Viel zu schön um wahr zu sein.

Also: Kaffeetrinken oder - wie heißt es so schön im Volksmund: "Abwarten und Tee trinken".
10.7.09 05:13
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung