Alzheimer - und dann?

  Startseite
    alltäglich
    Bücher / Medien
    tierisches
    merkwürdig
    künstlerisch
    lyrisch-literarisch
    personelles
    medizinisches
    Humor
    Begehren
    spirituell-religiös
    Praktisches
    wissenschaftlich
    Rechtliches
    Amtsschimmel
    Politisches
    Projekte
    Promis
    Veranstaltungen
    Interkulturelles
    Kurioses
    Meta-Blog
  Über...
  Archiv
  Blogroll
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Alzheimer und Demenz
   Alzheimerforum
   Altern in Würde
   Kunst des Alterns
   Patientenleitlinien Demenz
   Deutsche Alzheimer Gesellschaft
   Betreuungsrecht
   Spirituality and Dementia Ressources
   Nahrungsverweigerung bei Demenzkranken



gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Locations of visitors to this page

http://myblog.de/alzheimer

Gratis bloggen bei
myblog.de





Berliner S-Bahn-Chaos und keine Ende

7. September 2009

Eigentlich sollten ab 14. September wieder mehr Züge auf den Strecken sein. Schon seit Anfang Mai nerven die Einschränkungen auf den Strecken. Langsam schienen wieder normalere Zeiten zu kommen, aber jetzt wird alles noch schlimmer. Jetzt sind es die Bremszylinder. Die Morgenpost läßt wissen:

Die Kunden der Berliner S-Bahn müssen sich ab Dienstagmorgen darauf einstellen, dass der S-Bahn-Verkehr beinah völlig zum Erliegen kommt. Nur noch ganz wenige Züge würden verkehren, empörte sich Verkehrssenatorin Ingeborg Junge-Reyer (SPD).

Der Grund: "sicherheitsrelevante Fahrzeugmängel". Es gilt ein neuer Notfahrplan."
von hier.

Ein Ende ist nicht abzusehen. Morgen wollte Günter eigentlich zu Mama fahren, weil Gottesdienst ist. Ohne öffentliche Verkehrsmittel ist Mama für uns unerreichbar. Und schon ohne irgendwelche Einschränkungen dauert der einfache Weg für mich fast zwei Stunden. Ein Ende dieser Zustände ist nicht abzusehen.
7.9.09 20:37
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung