Alzheimer - und dann?

  Startseite
    alltäglich
    Bücher / Medien
    tierisches
    merkwürdig
    künstlerisch
    lyrisch-literarisch
    personelles
    medizinisches
    Humor
    Begehren
    spirituell-religiös
    Praktisches
    wissenschaftlich
    Rechtliches
    Amtsschimmel
    Politisches
    Projekte
    Promis
    Veranstaltungen
    Interkulturelles
    Kurioses
    Meta-Blog
  Über...
  Archiv
  Blogroll
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Alzheimer und Demenz
   Alzheimerforum
   Altern in Würde
   Kunst des Alterns
   Patientenleitlinien Demenz
   Deutsche Alzheimer Gesellschaft
   Betreuungsrecht
   Spirituality and Dementia Ressources
   Nahrungsverweigerung bei Demenzkranken



gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Locations of visitors to this page

http://myblog.de/alzheimer

Gratis bloggen bei
myblog.de





Konfetti im Kopf - Kampagne zum Thema Demenz

21. September 2009

Vom 23. Oktober bis 2. November startet in Berlin die Kampagne "Konfetti im Kopf" zum Thema Demenz. Der Hamburger Fotograf Michael Hagedorn arbeitet seit 2005 an einer Langzeitdokumentation über Menschen mit Demenz und begleitet Betroffene und ihre Angehörigen mit der Kamera. So entstanden bewegende Fotomotive, die nun zuerst in Berlin und dann in weiteren Städten die Botschaft "Demenz berührt mit vielen Gesichtern" in die öffentliche Diskussion tragen sollen.

Im Zentrum von Berlin werden auf 400 Plakatwänden, Citylights und Megapostern Fotos von Michael Hagedorn zu sehen sein, die Klischees über Demenz in Frage stellen und sehr persönliche Geschichten erzählen. Konfetti im Kopf will abseits der üblichen düsteren und trostlosen Schwarz-Weiß-Bilder neue Sichtweisen eröffnen.

"In der Regel assoziiert man mit Demenz ja einen völligen Verlust von Persönlichkeit und Lebensqualität. Im Laufe der Zeit, die ich in Familien, Altenheimen und Wohngemeinschaften verbrachte, traf ich allerdings viele einzigartige, eigenwillige Menschen mit Demenz, die ihr Leben durchaus zu genießen schienen", so Michael Hagedorn.

Der Kampagnenname "Konfetti im Kopf", erzählt der 43-jährige Fotograf, entstand, als er gemeinsam mit Werner Leypoldt aus Lörrach auf der Basler Fasnacht unterwegs war: "Wir waren mitten im Trubel, überall schneite es Konfetti. Plötzlich tätschelte Herr Leypoldt liebevoll meinen bunt gesprenkelten Kopf und meinte: Siehst Du und ich habe Konfetti im Kopf!"

Eine sehr informative und ansprechende Internetseite zur Kampagne gibt es hier
21.9.09 10:11
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung