Alzheimer - und dann?

  Startseite
    alltäglich
    Bücher / Medien
    tierisches
    merkwürdig
    künstlerisch
    lyrisch-literarisch
    personelles
    medizinisches
    Humor
    Begehren
    spirituell-religiös
    Praktisches
    wissenschaftlich
    Rechtliches
    Amtsschimmel
    Politisches
    Projekte
    Promis
    Veranstaltungen
    Interkulturelles
    Kurioses
    Meta-Blog
  Über...
  Archiv
  Blogroll
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Alzheimer und Demenz
   Alzheimerforum
   Altern in Würde
   Kunst des Alterns
   Patientenleitlinien Demenz
   Deutsche Alzheimer Gesellschaft
   Betreuungsrecht
   Spirituality and Dementia Ressources
   Nahrungsverweigerung bei Demenzkranken



gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Locations of visitors to this page

http://myblog.de/alzheimer

Gratis bloggen bei
myblog.de





Fotos auf dem Mini-Laptop

17. November 2009

Bilder anschauen ist eine von Mamas Lieblingsbeschäftigungen. Für den Mini-Laptop, den wir beim vorletzten Besuch dabei hatten, hat sie sich lebhaft interessiert. So ein Gerät hatte sie noch nie gesehen und war sichtbar angetan davon. Allerdings konnte sie sich nur ein paar Minuten konzentrieren. Auch sprachlich hatte sie Schwierigkeiten. Sie verhedderte sich immer wieder - konnte Sätze, die sie angefangen hatte, nicht mehr zu Ende bringen. Ich wurde ganz traurig und dachte, daß es wohl ein Anzeichen dafür sein wird, daß ihre sprachlichen Möglichkeiten sehr rapide zurückgehen.

Als ich dann gestern wieder bei ihr war, bot sich mir ein völlig anderer Eindruck. Die Bewohnerinnen saßen beim Kaffeetrinken in der Runde und Mama bestritt die verbale Kommunikation. Als wir dann in ihrem Zimmer saßen, meinte sie, daß ihr Gesundheitszustand so gebessert sei, daß sie wieder nach Hause will. Ich mußte schon sehr schlucken.
17.11.09 00:37
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung